#006: Warum tut man sich Triathlon an? | Shuru.de
Pacemaker Podcast Triathlon

#006: Warum tut man sich Triathlon an?

Episode 006: Warum tut man sich Triathlon an?
Avatar von Max
Geschrieben von Max

Warum tut man sich Triathlon überhaupt an? Jeder hat seine eigenen Gründe und in der heutigen Episode erzählen dir Kathi und Max, was sie an diesem Sport so lieben.

Dir gefällt die Podcast Episode?

Dann abonniere den Pacemaker Podcast und verpasse keine neue Episode mehr:

In iTunes abonnieren
Auf radio.de abonnieren
Auf podcast.de abonnieren


Hat dir die neue Episode gefallen? Dann teile sie doch mit deinen Freunden!

Transkript

[0:00] Servus gude und moin moin und Willkommen zur 6 Episode des Pacemaker Podcast. heute bin ich nicht allein jetzt gerade wieder neben mir Hallo.
Und wir sprechen über das Thema warum tut man sich diesen ganzen triert und Gramm überhaupt an.
heute wollen wir dir ein bisschen erzählen warum wir Triathlon machen Karte als Anfängerin und ich mit schon paar Jahren hinter mir.
Hanna ganz andere Ansichten aber im Vorgespräch haben wir schon rausgefunden dass es ähnliche auf ähnliche Dinge hinausläuft und wir fangen erstmal an mit den körperlichen Aspekt und gehen dann auf diesen großen. Der Mist mentalen Vorteile 1.

Körperliche Vorteile

[0:46] Können wir erstmal zu den Gründen warum ich überhaupt mit Sport angefangen habe oder warum ich Sport mache man kann sagen dass ich kein Leichtgewicht bin und für mich ist Sport.
Eine gute Sache um abzunehmen um 14 Uhr werden.
Einfach um mich in meiner eigenen Haut besser zu fühlen um mich wohlzufühlen.
Weil Kind das ja jeder hat wieso seine Probleme zu nicht Hintern hat man da mal so eine kleine Delle irgendwo oder manuell du noch Oberschenkel Mann will den flachen Bauch Mann will irgendwie das Doppelkinn loswerden weil das immer auf den ganzen Selphy stört.
Das ist eigentlich so an.
Zum kleiner Aspek warum ich das überhaupt mache ich glaube das Spielen auch bei ganz vielen Anfängern eine große Rolle und auch mit vielen mit dem ich mich unterhalten habe sagen immer wieder ich mache den Sport eigentlich nur um abzunehmen.

[1:36] Wenn man wenn man Triathlon aber länger macht dann gleich man seinen Körper auch noch viel besser kennen als nur das reine abnehmen was man so als Hauptziel hat.
Oh ja ich war mit mir vorher gar nicht so bewusst was mein Körper alles kann oder.
Wie mein Körper wieso funktioniert das nämlich jetzt besser kennen und das macht auch ziemlich Spaß nicht mit meinem eigenen Körper auseinanderzusetzen so was kann ich essen was darf ich essen was ist gut für mich war so schlecht für mich,

Spaß Am Triathlon

[2:04] eine schöne daran ist man lernt nimm diese Funktion damit in den Alltag oder kommen wir später noch drauf weil jetzt komme eben erst mal rüber zu den Punkten die.
Für uns viel wichtiger wurden mit der Zeit in den ganzen Prozess den wir durchgemacht haben während dem Training und den ersten Wettkämpfen pikardie.
Da wollen wir anfangen mit dem mit dem Thema Spaß dann.
Bei mir was am Anfang so ich habe Triathlon angefangen jetzt was ich habe laufen angefangen aber 5 mal die Woche laufen das war mir zu öde.
Und deswegen habe ich dann noch was oder nicht dann auf Triathlon gekommen weil da fängt man dann an nicht nur mitlaufen sondern man macht Laufen Schwimmen und Radfahren.
Und durch diese Abwechslung was man auch dann sechs Mal die Woche machen kann um 6 mal die Woche Sport ist schon immens viel hat man trotzdem.
Recht selten zweimal die gleiche Sportart hintereinander und somit bist du auch viel mehr fällt es auch gar nicht so ins Gewicht dass du so häufig Sport machst und es wird nie langweilig.

[3:04] Ja weil wenn wir mal keine Lust auf laufen halt dann kann man einfach Radfahren oder Schwimmen gehen und wenn man halt mal auch schon keinen Bock hat na dann gehe ich halt lieber Laufen oder Radfahren also morgen kann sich das.
Frei wählen wenn man kein Festland Trainingsplan hat dann kann man sich das genauso legen dass man,
t1one zwei mich zweimal die gleiche Sportarten einander macht und das ist für viele natürlich auch der Vorteil an mit einem Triathlon.

[3:29] Genauso ist es so dass Triathlon Training aber auch der Wettkampf,
irgendwie Spaß machen vielleicht nicht während dem Training aber meistens danach wenn du dann irgendwie eine harte Trainingseinheit hinter dir hast oder auch nur ein lockerer Dauerlauf irgendwie geschafft hast das ist es macht dich im Nachhinein glücklich weil dein Körper schüttet.
Endorphine ich glaube schon die dich auch lange nach dem Training glücklich machen und Wettkampf ist natürlich bringt dir natürlich noch viel mehr weil dann kannst du stolz auf dich sein wenn du ins Ziel geschafft hast.
Genau ja,
und das ist jetzt wirklich so also am Anfang habe ich gedacht ja ja genau dann trainiert man am Ende fühlt man sich total glücklich aber umso mehr,
ich kann mich erinnern gerade letztes Jahr im Sommer wenn es mal so richtig,
Bullen heiß gewesen war und ich gar keinen Bock hatte draußen in dieser Hitze noch rumzulaufen und drei Liter Schweiß aus zu schwitzen,
und dann habe ich mich während Training echt kacke gefühlt und dann am Ende ich gedacht mir dann doch gedacht fahre ich ziemlich geil und es hat Spaß gemacht draußen in der Hitze rum zu rennen.
Also daher und also mir macht das auspowern mega Spaß gerade nach einem Arbeitstag wenn man mal viel zu tun hat oder so hilft das einem ungemein den Kopf frei zu kriegen und einfach mal,
den ganzen Stress den Frust die Wut die Aggression die man vielleicht hat oder auch die Freude die man erlebt hat irgendwie.
Hast du einen Körper rauszuhauen mir hilft das ungemein ja definitiv weil dadurch dass du den Sport auch.

[5:07] Dann machen kannst wenn du Bock hast du bist nicht auf irgendwas anderes angewiesen naja sonst kommst nach Hause und du steigst ihr geht nicht auf Schule steigt aufs Rad oder direkt nach der Arbeit ins Schwimmbad und kannst deinen Sport absolvieren kannst dich da einfach ausbauen das ist super Alternative.
Für die Arbeit und ist vollkommen flexibel und passt sich,
dein Tanzrhythmus an und du kannst du doch einfach überall machen egal wo genau du kannst die Laufschuhe Tee und ich einpacken mit den Urlaub nehmen und da eine halbe Stunde laufen mit immer irgendwie der Partner nervt und da kommt auch zum anderen.
Kanteen Sport.
Auch in Mainz Laufgruppen gibt oder Radgruppen oder schon Vereine und dann strich machst du das kannst du es auch immer alleine machen so ist es bei mir ich trainiere nicht gerne in der Gruppe.
Da ich mich dann wieder an andere anpassen muss und genau das macht mich macht der Triathlon für mich aus oder ob diese einzelnen Sportarten denn,
ihrer Sportart kannst was Du einzeln unabhängig von irgendjemand anderem oder kannst du unabhängig von anderen machen und machst es nur für dich selbst.

[6:09] Ja mir geht’s ganz genau soll ich habe keine Lust irgendwie donnerstags abends um 21:30 Uhr irgendwie in ein Training zu gehen und da mit 20 anderen Frauen und Männern zu schwitzen da bin ich lieber auf mich alleine gestellt.
Ich bin sowieso.
Lieber eine die allein Sport macht weil ich das nicht ertragen kann er mich andere beim Sport beobachten und sehen wie ich knall rot werde wie eine Tomate und dabei anfangen zu schwitzen und hecheln wie ein Hund da habe ich da fühle ich mich dann eher nicht so gut,
deswegen mache ich das lieber für mich alleine für mich und beobachtet kann so bleiben.
Wie ich das will kann so viel schwitzen wie ich will kann so scheiße aussehen wie ich will und das stört mich dann nicht wenn dann jemand anderes neben mir läuft.
Aber es ist nicht dann so wenn du draußen laufen gehst dass ich sie andere Leute sehen ja wie Laufen deine kurz an mir vorbei und begleite mich nicht beobachten mich nicht da sind nicht mein Problem.
Ich bin die ganze Zeit der guckt mich an.
Der sieht wie ich wirklich aussehe und schwitze und stinke und total anlaufe und einfach besiegen sportlich ich vielleicht bin weil ich so rum hechelt und ehrlich Miro kann ich bin so schlecht.
Fühlst.
Kämpfe mit dir nicht gelaufen.
Untergehen dann weiss.

[7:40] Ja und sage ich das WE an getrennten Wohnorten Leben ist es eh super dass wir dass wir uns vollkommen unabhängig machen können aber wir können trotzdem darüber reden.

Was Der Sport Im Alltag Und Für Das Leben Bringt

[7:50] Und tauschen uns darüber aus über die verschiedenen Erfahrung lieber haben oder was mit was wir erlebt haben wie es lief und was gut und schlecht lief.

[8:00] Jan außerdem hilft es mir zB im Alltag einfach mal mit ganzes Leben ist viel zu strukturieren und organisierter zu werden ich.
War oder bin teilweise noch eine Person die sehr sehr unordentlich ist und die Ihr kennt und ihr Chaos liebt und ich muss sagen seitdem ich mit dem Sport angefangen hab,
bin ich viel strukturierte und organisierter meinem Alltag geworden so in diesem Sinne.
Ordner alle so in der Reihenfolge was ich so machen möchte.
Damit ich den Sport zu einer passenden Tageszeit auch noch mit einplanen kann wie zum Beispiel im Winter war das eher sehr schwierig wenn dann dunkel ist laufe ich einfach nicht gerne durch die Stadt.

[8:48] Allzeit gruselig ist und da muss man dann halt dann irgendwie ein Plan dass man nach der Arbeit noch irgendwie gerade schnell noch laufen geht in der im Hellen damit ich habe noch Spaß dran haben noch Sport zu machen ich glaube dass der Sport nicht selbst.
Also der Sport ist nicht der der Ausschlag oder eher spontan der ausschlaggebende Punkt warum man noch man sich mit der Zeit beschäftigen muss aber.

[9:11] Du musst dich ja organisieren und das Zeitmanagement einhalten weil du jetzt diesen Blog hast den du zwar variabel verschieben kannst.
Aber irgendwie in diesen Tagesablauf ein Plan musst du hast fixxoo Blöcke du hast Maria Blöcke und Tschüss zu organisieren das hilft ja dann nicht nur,
rund um den Sport sondern dein ganzen Tages und Wochen Monats Ablauf irgendwie zu strukturieren und organisieren genauso hilft das einzuschätzen wie lange für etwas brauchst weil wenn du dich vorher überhaupt nicht mit diesem Thema beschäftigt Zeitmanagement.
Dann passiert das häufig hast du,
irgendwas machst wie liebe Freunde von uns die kriegen es nicht auf die Reihe irgendwann mal pünktlich anzukommen und mich ärgert wenn ich 10 Minuten 15 Minuten später irgendwo ankommen und.
Diese Einschätzung einfach zu lernen das.
Wintersport sehr gut springt er Sport ja eigentlich nicht das wird schon fast Auto oder ist das wird automatisch in dich in Dich ein indoktriniert weil du es einfach irgendwas einfach irgendwie.
Lernen muss sonst würdest du es gar nicht hinbekommen die Karte gerade gesagt hat ja,
dann irgendwann die Zähne putzen und gehört zu deinem Leben dazu was du einfach machen richtig aber um dahin zu kommen,
zu sagen der Sport ist für mich wie Zähneputzen oder wie schlafen gehen dafür braucht man eine gewisse Routine und einen gewissen dass man regelmäßig trainiert und das über Wochen anhält dann somit hast du.

[10:43] Adi Routine drin wie karte gerade gesagt hat wie Zähneputzen und auf der anderen Seite lernst du auch eine gewisse Disziplin für dich selbst dadurch dass du jeden Tag dahin den Tag strukturieren musst.
Hast du deine Training wieder durchziehen willst damit du in deinen Tagesablauf rein bekommst und weil das einfach durchziehen willst aus genannten Gründen schon und die auch noch kommen.
Hilft es dir dass du diszipliniert einfach Vorgehen wirst mit dem training im Training und auch im ganzen Alltag und später auch wenn du eine gewisse Zeit lang trainierst auf den ganzen Leben.

[11:16] Also durch den Sport.
Bin ich halt auch schon echt disziplinierter geworden ich habe zum Beispiel ein kleines Beispiel ich bin gerade dabei meine Abschlussarbeit zu schreiben und mit Sicherheit wäre ich noch vor anderthalb Jahren Seemann gewesen.
Ich mache alles in der Woche vorher bevor ich das abgeben muss und mittlerweile denke ich mir ja nee das mache jetzt immer mal einen kleinen haben.
Disziplin ihr mich dazu immer mal mich teilweise hinzusetzen weil wir ja auch noch Sport machen ich mich halt auch einfach mal dran auch wenn es mir gerade nicht gefällt aber.
Ich setze mich einfach dran genau der Punkt ist ja im Ausdauersport ist dass du das nicht von einem auf den Antrag kannst und du willst deine Zielzeit ja irgendwie erreichen bzw irgendein Ziel und der Weg dahin.
Der ist der ist Ausdauer und da gibt teilweise über Monate oder wenn du und langfristiges Ziel gesetzt hast über Jahre und das lässt du natürlich auch und somit dein Tagesablauf zu strukturieren dass du auf dem langfristiges Ziel hinzu arbeitest.
Das auf jeden Fall und so mir geht das dann auch irgendwann über das das Hobby Triathlon deine Leidenschaft wird und dann auch ein Teil deines Lebens.
Dann somit bist du Gott alles.
Irgendwie da drum rum du du versuchst alles irgendwie sollte einen Hut zu bekommen und der Sport wenn er wenn du ihn nicht machst wie mir wie ich hatte letzten zwei Tage weil ich krank war fehlt die irgendwie so ein Grundstück im Leben.

[12:49] Okay so geht’s mir noch nicht bei mir ist es noch keine telefonieren.
Und wenn du dann wenn du das eine Zeitlang machst dann dann dann wirst du merken dass dir neue Klamotten kaufen weil du abnimmst.
Und nach der wenn du wenn du irgendwann sportlicher aussiehst dann willst du dieses sportliche vielleicht auch zeigen und so perfekt auf der Seite ich habe eine Kleidergröße verloren.
Genau wir uns abgesehen davon dass wir dauernd an neue Klamotten kaufen kann musst wenn du wenn du anfängst mit dem man kann sich neue Klamotten du musst dir neue Klamotten.
Geht doch dann irgendwann so einen ganzen lifestyle über weil du willst ja deine sportliche aktive Lebens Lebens dir zeigen und somit siehst du dann auch Klamotten an die vielleicht enger Anliegen und deine.
Dein warm zu betonen oder deine kräftigen Oberarm oder Schulter.
Der Summe verändert sich ja einfach den ganzer Lebensstil selbst also nicht nur beim Klamotten oder Schuhe einkaufen was das Äußerliche betrifft sondern.
Allein wenn man Lebensmittel einkauft,
denk viel mehr drüber nach was kann ich essen was hält mich viel länger satt kennst du ein Mann man braucht größere Portion weil man einfach viel mehr Kalorien verbrennen während dem Training,
Ja und man kauft einfach viel gesünder Einsichten melde dich an mir wenn ich mal früher mal.

[14:25] Heizung Adapter dann habe ich mir halt mal etwas gekauftes mal dann esse ich lieber mittlerweile in Stückchen Obst oder Gemüse oder noch was richtiges.
Ja und irgendwas was satt macht auf jeden Fall weil das ist super super ätzend wenn du.
Nach einer Stunde wieder Hunger hast und so geht’s mir dann oder so geht’s vielen Athleten die,
monatelang trainieren und ihr Pensum steigern bzw Intensität des Trainings und dadurch dann immer mehr Hunger haben und dann trotz Vollkorn und vielen Ballaststoffen Hunger haben.
Was auch noch ein super wichtiger Punkt ist das ganze Leben die Fall die Dinge leichter.
Dann am Anfang ist es ist es vielleicht ätzend wenn man man 5 Kilometer läuft aber mit der Zeit wird es geht es dann soweit.
Dass du auf 10 km laufen kannst und dann merkst du heute 5km die sind ja gar nicht mehr so schlimm.

[15:21] Und das zieht sich natürlich auch das ganze Leben hinaus wie Karte gesagt habe mit Abschlussarbeit das anstatt kurz vor Schluss zu machen macht sie es halt.
Stück für Stück und dieses Stück für Stück fällt dir dann auch viel leichter und sich zu motivieren zu sagen hey ich mach das jetzt ruhig dazu mich daran das sind keine Dinge mehr die diese die so stark ins Gewicht fallen weil man macht sie einfach.

Das Triathlon Training Und Der Wettkampf

[15:46] Ja genau ein großer und wichtiger Punkt in der erwartet haben wir.
Das Thema Training und Wettkampf auch wenn es vielleicht komme ich an heute wie schon gesagt Training und Wettkampf machen irgendwie Spaß es wirklich so.
Besonders der Wecker auf der Welt kommt eigentlich voll im Arsch ist aber dann eigentlich wirklich im Arsch ist wenn man es geschafft hat wenn man sein Ziel was man sich gesteckt hat immer wieder erreicht.

[16:19] Man hat gegen sich selbst gekämpft.
Man kämpft eigentlich monatelang gegen sich selbst immer mal wieder dich nicht zum Training zu motivieren dass das passiert häufig dann wie geht’s dir auch nicht anders dass ich mag kein Bock auf das Training habe oder ich muss es jetzt runter spielen weil ich will mein Ziel erreichen.

[16:38] Und dieser dieser Welt kam und dieser Kampf gegen sich selbst gegen den inneren Schweinehund German geht auch mit den Jahren nicht so wirklich verloren es ist zwar Routine aber trotzdem muss diese Routine eingehalten werden und.

[16:51] Deswegen.

[16:53] Finde es dir Spaß und es macht dich glücklich wenn du trotz dieses Schweinehund überwunden hast zu diesen Spielen Sport zu machen hat das Training zu absolvieren dann nach Hause kommst voll im Arsch bist und sagst ja ich habe es geschafft und zwar gar nicht so schlimm wie eigentlich gedacht.

[17:07] Dann im dass es Spaß macht und sich zu diesem Training motiviert immer wieder und den Schweinehund überwindet.
Du weißt man sich unterm Strich auch selbst immer wieder dass du es kannst mir geht’s dir häufig auch davor dass ich am Training 12 bzw an mir selbst und sage Hague schaffe ich das überhaupt das Training oder schaffe ich den Wettkampf komme ich überhaupt nicht ziehen mit der gesteckten Zeit.
Aber wenn ich dann schaffe dann weißt du es nicht nur Dir selbst natürlich ist das wichtigste dich dir selbst beweisen und das für dich zu machen.
Du weißt aber auch allen anderen die vielleicht sagen du bist doch verrückt das schaffst du niemals oder lass uns doch bleiben und wir fahren du kennst das Fernseher ich weiß ich habe immer ein paar Leute im Hinterkopf.
Die mir schon von.
Beginn an gesagt habe nach das ist nicht das richtig für dich das schaffst du ihn nicht du machst dich damit selber nur kaputt und so weiter aber genau diese Menschen hat man immer wieder kaufen dann denk mal ne und jetzt.
Das Recht und auf einmal ist man dazu fähig Grenzen zu überwinden dieses ganze.
Schwierige turbovap Bochum was man in seinem Kopf hat während dem ganzen Training oder selbst während dem Wettkampf oh Gott schaffe ich das.
Es ist so anstrengend meine Knie tun weh ich koche Wasser ich schwitze und mir geht’s so schlecht und auf einmal sieht mir das Ziel und auf einmal rennt man doch einfach noch mal.
Noch mal viel schneller ins Ziel und fühlt sich einfach nur geil dass man es geschafft hat.
Oder selbst beim Training wenn man sich nicht heute zu Hause sind Lösung Gott sei Dank jetzt habe ich es geschafft und danach fühlt man sich einfach geil.

[18:46] Dass man das wirklich gemacht hat und geschafft hat.

[18:52] Sehe ich ganz genauso und dass diese dieses Gefühl was gerade geschrieben hat das geht auch nicht weg weil das immer glücklich wenn man wenn man ins Ziel kommt wenn man nach Hause kommt.
Soll es wenn es eine Einheit ist auf einmal keinen Bock hatte vorher am Ende ist man über die Einheiten noch viel glücklicher und ähnlichen viel besser als man sich mehr erhofft hat oder gedacht hat.

[19:12] Der Vorteil an einem Wettkampf wenn man sich den gesetzt hat oder sein Ziel was ja im triert und häufigen Wettkampf ist.

[19:20] Ist überhaupt der Druck zu trainieren habe ich keinen Wettkampf irgendwie Form auch wenn er 18 oder zwölf Monate weg ist.
Mir schlecht ich habe keine Motivation rauszugehen sagen ach ich trainiert einfach mal vor mich hin.
Ich brauche einen strukturierten Plan der mir an dem ich mich halten kann dem ich vertrauen kann mein Trainer macht ihr das macht das da super und.

[19:45] Durch diese Struktur und den Druck einfach vom Bett karte vom Wettkampf trainiere ich und da kann ich komme ich noch immer an meine Leistungsgrenzen ich habe am Dienstag.
Hat das Training ab 12 x 200 anfordernde mitlaufen mit Dingsda nach derbe scheiße.
Ich hatte eine Viertelstunde erst mal nach rumgesessen und nichts gemacht und versucht zu überleben aber danach war ich glücklich ich habe es geschafft auch wenn es dir wenn die Zeit nicht die besten waren.
Ich habe geschafft und es bringt mich ein Stück näher und wenn es mich nicht körperlich ein Stück näher gebracht hat als Ziel hat es mich mental auf jeden Fall weiter gebracht.

[20:21] Und wenn man werden im Wettkampf ist das ist eigentlich eine tolle Situation.
Immer mehr ersten Wecker auf das waren Iron Man 70.3 wiesbaden.
Da war ich auf der Laufstrecke ich war vollkommen ko durch das radfahren wir das schon ziemlich viele Höhenmeter hatte.

[20:39] Kann jemand zu mir und hat da kommen laufen jetzt zusammen die nächste Runde und dann sind wir ganz locker mehr weniger Locker.
Die Runde gelaufen ich bin irgendwann ins Ziel gekommen und diese Gemeinschaft die.
Was ich da erlebt habe das bringe ich in jedem Wettkampf mit wenn ich einen sehe der vor mir läuft es gibt immer ein Klaps auf den Po auf den Rücken und sagt komm wir laufen jetzt zusammen oder Lauf mit.
Und somit motiviert man sich gegenseitig auch wenn es im Sport ist der.
Eigentlich wo man eigentlich noch gegen sich selbst bzw die Zeit kämpft ist man im Wettkampf dann doch wieder zusammen und.
Versucht sich gegenseitig zu helfen soweit man das natürlich kann und das machen nicht nur nicht nur Altersklassen Athleten wie wir sondern auch Profis und das auch bei Weltmeisterschaften.
Weil Triathlon ist ja einfach nur quasi wenn man unterbricht ein Kampf gegen sich selbst und ich Kampf gegen die anderen weil man will sich ja immer wieder.
Selber verbessern jetzt habe ich und ich denke nur guck mal da steht eine blonde.
Die will ich heute besiegen die da bin ich schneller werden als die.
Kann man sich so zum als Pacemaker nehmen aber sonst ist das eher glaube ich nicht so dass die das man schneller als alle anderen sein will sondern ist nella als die vorige,
Runde oder die oder den vorigen Wettkampf vor drei Wochen zum Beispiel sind wir in Friedberg beim Lauf um den Winterstein da bin ich.
Die 5km mitgelaufen und kurz vor dem Wettkampf stand ich mit ein paar Mädels zusammen.

[22:15] Kann man kurz unterhalten und dann war eine dabei die ihren allerersten Lauf überhaupt gemachte universim ich der bösen die haben dann alle gemeinsam motiviert und haben wir kurz,
zugesprochenen am Ende war sie dann auch voller Tatendrang und dann sind dann auch zusammen losgelaufen und das eine von denen.
An einer von den Mädels habe ich auch wahnsinnig gut durch den Wettkampf mitgezogen an die habe ich mich immer orientiert und,
die andere wir haben uns immer deutlich in hoch gezeigt wenn wir uns gesehen haben und haben uns so während dem Wettkampf weiterhin motiviert haben uns angelächelt das war.
Dann macht es einfach viel mehr Spaß wenn man dann so Leute Sie die anzulächeln die einem,
aufmunternd entgegenhalten dann mach das einfach gleich viel mehr Spaß und läuft automatisch in kennst bisschen schneller genau und da ist man mal an vielleicht Leute kennen die,
man auch nach dem Wettkampf noch Kontakt hatte Darmstadt.
Statt mal Bilder zu von ihm das Wetter von deinen geilen T-Shirt.
Ja lass auch noch ein toller. Ist an dem Training dadurch dass man selbstständig ist.
Mann und das Lernkarten ich besonders Kinder nicht dass sie in Fulda wohnt und ich in Frankfurt ist dass man an unterschiedlichen Orten trainiert ja ich habe ja angefangen.
Mitten in der Rhön in der Nähe der Wasserkuppe da ist es entweder,
der Kauf oder Backup da gibt’s kaum Strecken die irgendwie mal einigermaßen eben sind als ich Angela angefangen habe zu laufen das war halt.

[23:46] Unfassbar schwierig nach dem zehnten Mal ging das Bergauflaufen schon wesentlich besser mittlerweile habe ich mit dem bergauf laufen,
kaum noch Probleme weil ich einfach gewohnt bin.
Max hat mal zu mir gesagt dass er nicht bergauf hoffe es hat ein kleines bisschen ich finde es einfach gar nicht mehr so schlimm.
Und wenn ich dann zwei Spiele ich in Frankfurt laufe fällt mir das dann teilweise echt leichter weil daheim bei mir sind halt entweder nur bergauf oder bergab.

[24:20] Genau und das bringt uns die oder das bringt ja den Sport und das ist ja nicht nur beim Laufen so sondern auch.
Dann schwimmen okay das sieht man immer nur kuscheln oder irgendwie so ein Blech auf dem Boden besonders beim Radfahren das ist supergeil abgesehen davon dass du dein Rad über mit hinschleppen muss lernt man ganz viele neue Orte kennen man kann sich super gut orientieren.
In der Umgebung und ich kenne mich im Taunus was für mich in der Nähe von Frankfurt ist super gut aus,
und dann kann die meisten Landstraßen schon weißt du schon 10.000 mal gefahren bin und in Fulda wir das auch mal besser dadurch dass ich mein Rad mitnehmen und auch am Wochenende in Fulda fahr.
Ja nicht nur dass man sich super gut orientieren kann sondern auch einfach die Abwechslung zwischendrin wenn Max z.b.

[25:08] Wie nennt man der Steigung Slifer.
Wenn du dann bei mir ist er damit keine Probleme eine steilere Weg zu finden und einfach laufen kann.

Den Sport Mit Anderen Teilen

[25:28] Und ich bin auch immer wieder froh darüber dass ich von hier? Kann es aber nur.

[25:37] Ja wir wird gerade schon ihr gehört Max nicht machen auch mal einiges zusammen und mir macht es einfach unheimlich viel Spaß den Max dabei zu erleben.
Wir Sport macht einfach ein Teil davon zu sein von Diesel und Community in Arbeitsleben wieder besser wird wie man Tag scheiße war wie man Wettkampf richtig geil gelaufen ist.
Das macht mir einfach unheimlich viel Spaß Landkarte hat sie auch am.
Litzendorf gesehen und Friedberg wir haben alte Bekannte und Freunde getroffen die ich ein Jahr lang nicht gesehen hab,
und was ist einfach so super herzlich mein Kind wir kennen uns wir quatschen wie als wenn wir uns als hätten uns nur Eintrag nicht gesehen es ist.
Auch anderen andere fremde Leute kannten karte nicht die wurde einfach herzlich aufgenommen wurde gedrückt gesagt viel Glück und das und das ist so eine Community die komplette zusammenhält und die sich unterstützt her auf die bekannten von max,
die mich noch nie im Leben gesehen haben die ich und noch nie im Leben gesehen hat,
hatten das total geil dass ich die 5km Lauf und habe ich da schon gleich Mutti will indem sie gesagt haben ja voll gut dass du das machst und ich habe dafür nicht irgendwie speziell trainiert oder so sondern das war spontane Entscheidung sonntags morgens oh ich komme mit und lauf dann mal eine Runde mit,
und selbst das die Tage voll.

[26:58] Ja das Lied davon voll begeistert waren fand ich einfach mega geil und das hat mir schon gleich viel bessere Laune gemacht und viel mehr Spaß auf dem Wettkampf aber das ist nicht nur so weil.
Bei unter unter Triathlet oder läuft von sondern auch fremde Leute bitte meine Leute die dabei sind ich halte mich kennengelernt hat hatte sie nicht zum Sport mit Sport am Hut oder hat den Zeitpunkt nicht mehr.
Und sie dazu zu begeistern mit dem mit dem Sport anzufangen weiß Triathlon oder was auch immer,
ist einfach ein ganz tolles Gefühl für mich wenn wenn ich Leute dazu bringen Sport zu machen dass sie sich ausbauen können oder und dass ich auf die richtige Sportart für sich finden die halt Spaß macht bestes Beispiel,
oh mann oh mann oh Mann ich habe,
Oma dazu bekommen dass sie ein bisschen Walken geht und Oma hat dein Opa dazu bekommen dass er mit laufen geht und die Rasten jetzt einfach immer völlig aus sobald das Wetter gut ist.
Mini Ohrstecker in die Hand zieh die Laufschuhe an und gehen draußen.
Morgen und dann kriege ich pro Woche mindestens drei vier Mal die Nachricht Opa hat eine fantastische laufe zurückgelegt und es ist einfach wahnsinnig schön die beiden,
dabei auch zu erleben wie sie einfach daran Spaß haben draußen zu sein sich zu bewegen das auch gemeinsam zu machen und es einfach unfassbar schön dass wir die,
dazu motivieren konnten und ich was das war dass das erfüllt mich auch mit einem gewissen Stolz weil ich habe Kati damals motiviert zum Sport.

[28:28] Sie hat Oma und Opa zum Sport motivieren das ist,
das erfüllt mich zu einem richtigen stolz und wenn ich jetzt KTC wenn sie mit X Linie läuft der fange ich über fast an zu heulen weil ich einfach so glücklich bin wenn sie weiß ich was geschafft hat was Sie sich vorgenommen hat oder auch eben spontan überlegt hat das einfach schaffen das,
hast mehr stolz dir nicht den ich empfinde.
Als wenn es wenn es Bella an wenn ich das selbst machen türlich ist das auch geil aber wenn ich andere dazu bringe den den Sport zu machen und.
Ihre Leistung zu anzuerkennen und daraus daran zu wachsen bringt es mir viel mehr als wenn ich das selbst schaffe.
Ja und was dazu natürlich noch kommt es die die Wissensweitergabe Party hat und dem Jahr glaube ich schon ziemlich viel über laufen und Triathlon gelernt was ich einfach dass ich das gemacht habe oder wie es lief.
Durch den Block schuhe.de genau das gleiche ich will mein Wissen weitergeben meiner Erfahrung mit euch teilen und dir.
Und natürlich auch im persönlichen Gespräch.
Und wenn das dann wieder von Kati dann auf weitere Person überspringt dann sind es ja Multiplikatoren die wir haben wodurch sich ja noch mehr Leute erreichen kann als ich eigentlich erreichen als üben als ich eigentlich im ersten Schritt erreiche.

[29:47] Und.
Dieser Respekt einfach dass es andere annehmen den diese dieses dieses Wissen annehmen und daran wachsen und sich selbst motivieren.
Davor habe ich auch großen Respekt Sinn.

[30:03] Was was jeder kennt das wenn er anfängt mit Sport ist der erste Kilometer scheiße und fängt an wenn man Leute heute Abend geht und auf X.

[30:15] Aber wenn man die Jahre mit sich wenn man jahrelang trainiert dann sind für einen selbst 5km,
dass du mich kein Training Mann ist locker machen für kati ist es fast der Weltuntergang und dann aber trotzdem Leistung respektieren und sich daran zu erinnern Hey ich habe das von einem Jahr oder vor zwei Jahren war ich auch an diesem Punkt,
und.

[30:37] Nix da genauso scheiße und ich weiß wie du dich fühlst und diese Leistung anzuerkennen das lehrt der Triathlonsport glaube ich sehr gut weil egal.
Auf mein Profil ist Obmann ambitionierte Leistungssport zu jeder Altersklasse ist das war Anfänger jeder muss die gleiche Distanz absolvieren beim Almen muss müssen Andi Raelert genau die gleiche Distanz.
Dann zurücklegen wie ich und.
Somit kennt er genau die Probleme die auf der Strecke sind genauso kenne ich die Probleme bei einem 10 km Lauf oder 5 km Lauf den Kati macht und diese Respekt davor zu haben.
Das andere.
Ihre Leistung erbringt das macht es das bringt mich auch wieder mach mich auch wieder stolz und es ist auch einfach das geile an der Community du wirst niemals einen Läufer oder Triathleten Kennenlernen der sich lustig darüber macht dass du nur,
5 km läuft es gibt ein paar Spezialisten die Haare egoistisch sind die sich nur geil okay jetzt überall Idioten.

[31:42] Dir meisten die häufigsten Leute die Du kennenlernst die die finden das geil dass du überhaupt was machst und die sprechende da so viel Mut zu unmotiviert nicht einfach ungemein und wie gesagt.
Ich habe es ja auch noch keinen kennengelernt er sagt bist du wahnsinnig Kilometer.
Lieferheld hat die kannst du die Tonne kloppen die kann ich in die Tonne kloppen wir mittlerweile fällt mir das auch ziemlich leicht lernt andere Leute zu respektieren und die Dummheiten und.
Die andere Leistung oder die eigene Leistung schlecht reden die haben anderen Premium Leben glaube ich dass ich mit so einem der mich immer noch Unterschied.
Hi wenn er sagt auch du bist scheiße du kannst ja nicht laufen viel Kilometer ich Fußball das mache ich ja mit links ja und mach das mal in den Wettkampf mit 34 Grad.
Und dann meld dich doch mal an ja das ist nie wenigstens die das dann machen wir weil du Schiss haben auch okay.
Genau zu diesem. Zudem kommt man schon recht schnell denn.

Was Der Sport Einem Ganz Persönlich Bringt

[32:43] Hätte weiter okay ich kann dazu recht schnell aber auch mit dem dass das kommt natürlich auch erst mit der Zeit und so regelmäßiger du trainierst desto mehr lernst du dich wie schon gesagt kenne aber auch.
Das bringt ihr bringt die hat auch selbst mehr Selbstwertgefühl CD.
Dann darf ich dass du dadurch dass du trainierst und du merkst Hey ich kann meine Leistung erbringen und ich werde besser und.

[33:10] Ich sehe einen Prozess der positiven Entwicklung wirst du irgendwo oder wirst du deinen dein Selbstwertgefühl und deine Selbstmotivation.
Klaus wie dein Selbstbewusstsein verbessern ja aber ich glaube der macht halt auch sehr abhängig was man selber viele Person ist.
Ich bin halt eine Person.

[33:33] Die auch auf die Meinung anderer Leute was gibt und wenn man dann zum Beispiel auf Instagram von ehemaligen bekannten dann angemeldet wird so von wegen fette Sau du kannst doch eh nicht laufen und so weiter.
Das trifft ein dann doch erstmal ganz schön hart aber.
Somit derzeit streicht man dann diese Person einfach aus deinem Leben weil man merkt dass dir nicht gut tut nur dieser Prozess.
Der dauert halt ein bisschen und bis man da hinkommt tut es auch erstmal ganz schön weh aber.
Dann zum Nachhinein Denkmal so ja jetzt fällt mein Leben vielleicht als vorher weil ich denke das Sport bringt dir.
Genau diesen Punkt dass du dahin kommst überhaupt her ich glaube wenn du wenn du das nicht hast diesen Sport dann würdest Du zu diesem.
Vielleicht nie kommen nee dann würde ich mich da eher reinsteigern warum finde ich so scheiße und ich dass du einfach weiß ich keine Leistung erbringen und ich bin nicht so scheiße wie die sagen.

[34:29] Was du halt durch diesen Sport lernst kommst du dahin zu sagen f**** euch doch einfach alle weil ich an Fasching habe ich alte Bekannte getroffen und die haben gemeint sie müssen sich über mich lustig machen dann habe ich mich umgedreht habe mir mal gedacht ja.
F*** dich hart ich bin viel besser als ihr und habe gedacht ja gut abgeschlossen dass er mir von dem Jahr noch nichts passiert werde ich mir gedacht oh Gott nein,
bitte doch auch gefallen ist der nicht mehr nee ich bin ich und ich bin gut so wie ich bin genau und daran zu wachsen das ist ein ganz wichtiger Punkt uns beide.
Den ich auch versuche mal wieder in den in den in unseren Artikeln zu Fenster zu bringen dass du dass du selbst an dir wächst und dass du.

[35:11] Einfach deinen dass du dich verbesserst in Form von ich fühle mich besser und.

[35:19] Ich fühle mich besser da gibt’s so ein paar Punkte die ich.

[35:24] Super wichtig finde das letztens eine Selbstbewusstsein wie gerade schon angesprochen du wächst da dran dann die Selbstwirksamkeit dass man.
Das Gefühl hat dass man dass man selbst etwas schaffen kann dass man nicht fremd gesteuert ist denn durch das Training merkst du mit der Zeit dass du selbst was erreichen kannst dass du deinen dass du die Leistung die du bringst selbst erbringt da ist kein anderer.
Die dich voranbringt oder die dich Post oder dass dich jemand lenkt wie dein Chef zum war ich bin nur ich genau das bist nur du und.
Ich glaube das geht ganz viel Menschen so dass ich das vielleicht nicht so bewusst wahrnehmen aber dass das auch so diesem Punkt mit ein Spiel was gerade gerade gesagt hat dass man an auf andere Personen nicht mehr so viel wert geht auf die Meinung von anderen Person.
Man wird einfach stärker es ist einfach so man wird stärker selbstbewusster man fühlt sich einfach viel viel besser in seiner Haut und.

[36:23] Ich glaube das liegt genau in dieser in diesem zum Ursprung das Triathlon oder die einzelnen Sportarten Sportarten sind die man nur für sich selbst macht.

[36:33] Beim Fußball wo man auch eine Mannschaft ist lernt man natürlich ganz andere Sachen an jeden Teamgefühl was man vielleicht in Trier doch nicht so lernt.
Aber da hast du immer noch kannst immer die Schuld auf andere schieben die du im Triathlon nicht machen kannst natürlich das Wetter ist scheiße Schreckens scheiße was auch immer.
Aber unterm Strich bist du für dich selbst verantwortlich kein anderer und.

[36:56] Das auf der einen Seite bringe ich auf der anderen Seite wiederum dazu zu sagen hey ich bin für meine Leistung verantwortlich ich kann aber auch diese Leistung erbringen.
Und das bin ich und kein anderer nur ich habe diese Leistung gebracht ich habe nur mein Gefühl nicht.

[37:11] Das bringt einen dazu mega stolz auf sich selbst zu sein mega stolz dass man es schaffen kann dass man unangenehme Situationen aushalten kann dass man einfach.
Eine Leistung erbringen kann auf die man einfach,
stolz ist und das ist einfach ein total schönes Gefühl und wenn man dann noch von anderen hört das andere auch noch auf einen stolz in das macht einfach alles noch so viel besser das bloß Fuß dich dann so bis ins Unendliche.
Was auch immer ganz spannender. Ist dass du dich selbst neuen Text und das nicht nur.
Am Anfang sondern eigentlich immer wieder wie gesagt ich bin am von paar Tagen bin ich diese 12 x 200 gelaufen und ich dachte wohl das kriege ich hin das wird locker.
Nach zwei Runden nichts mehr dann so dreckig ich lasse ich brech ab.
Und das hat er sich dann die nächsten paar Intervalle der weitergezogen dass ich da klappt ja okay Kopf aus.
Ich mache weiter hat dazu übrigens Artikel schon geschrieben da kommt auch bald raus ich glaube Morgen.
Wenn du zurzeit nicht mehr so lange kauft was ich habe der nächste nächste Woche Freitag kommt er raus wenn Sie heute wenn du ihnen am Tag der Veröffentlichung hörst den Podcast ihr.
Ich verlinke ihn dann sogar.

[38:32] Dass du das sagst das wird warst das das kriege ich hin dann werden im Training Export das läuft voll scheiße aber dann unterm Strich im Nachhinein wieder soviel mitnimmst und lernst.
Dass du immer wieder an dir weiter wächst.
Und wenn du Leistung auch neu entdeckt und dass du weißt auch wenn es dir gerade richtig scheiße ging ich komme voran und ich ich werde trotzdem diese 12 x 200 schaffe noch nicht danach voll im Arsch bin kein Problem.
Wie ist das Überleben und du wirst das Anwachsen und wendet sich immer wieder neu.
Ja und noch mal auf meine Situation zurückzukommen als ich habe eben gerade schon erzählt dass wir vor drei Wochen den Lauf um den Winterstein gehabt haben.
Ich war einfach viel zu warm angezogen es waren irgendwie 11 gerade nicht habe immer noch lange Sachen an gehabt das war einfach ein Fehler und.
Ja ich hatte immer so eine pays von 735 ungefähr und.
Dieser Lauf hatten einfach so viel Spaß gemacht das war mir dann so scheißegal dass es mir einfach viel zu warm war dass ich einfach erstatten 735 06 22 gelaufen bin pro Kilometer.
Und als das am Ende gesehen habe ich hätte vor Freude fast heulen können das war so geil ich glaube ich habe einen Tag mein Kind nicht mehr gesichtet das stimmt ja einfach zusehen dass man.
Wetter wird das man seine eigenen Grenzen überwinden kann das ist einfach ein geiles Gefühl und es Post einen einfach immer mehr,
kannst du bleiben und immer mehr zu wollen bin ich jetzt gratis Gesicht sehen würde verstrahlten viel gelacht.

[40:10] Ja und was was diesen was den Wettkampf Gedanken bringt.
Dass du das tut immer wieder etwas du während dem Wettkampf über dich hinaus wächst deine Leistung verbessert wie KTK gesagt hat fast eine Minute schneller pro Kilometer läuft das bringt dir das bringt dich auch im ganzen Leben,
immer weiter dass du auch mal sagt ich weiß jetzt die Zähne zusammen und ich zieh das jetzt durch egal was kommt ich mache das jetzt.

Outro

[40:35] Und ich versuche so gut wie möglich zu schaffen und das bringt dich auch im ganzen Leben voran.

[40:44] Doch da muss tanzen. Jetzt abgehakt unsere drei Seitenschiffe mach man sich das ganz einfach antut und ich kann euch einfach nur mal raten ich habe einfach an der ganzen Sache Blut geleckt einfach ich habe das große Glück dass ich den maxa,
dass ich da einfach jeden Tag mit Triathlon zu geballert wird einfach jeden Tag zu tun hab ich sein Training aber.

[41:07] Das meiste was mich gepackt hat als ich letztes Jahr mit ihm auf den ersten Bett kaufen mit gegangen bin und einfach nur Zuschauer war mit dem Start angeguckt haben.
Madame laufen an den Rand gegangen bin und einfach fremde Läufer angefeuert haben das alle einfach so machen die am Rand stehen und zuschauen,
und dann einfach mal den Zieleinlauf angucken entweder von der Personen die erkennt oder auch einer dir nicht kennt dass es einfach so emotional und es ist so geil und ich bin von diesem ersten Wettkämpfe gegangen und habe gesagt,
das will ich auch machen und alle so ich leider machtlos und dann habe ich angefangen zu trainieren und jetzt immer ich dir dann schon.
I Triathlon an und ich kann es euch einfach nur raten geht einfach mal zu einem Wettkampf und schaut euch das an oder probierst direkt selbst aus ja das ist einfach megageil Wettkämpfe sind.
Sie machen sie machen sich vielleicht nicht währenddessen Athleten aber danach auf jeden Fall,
was du monatelang vielleicht trainiert hast und was für Quallen du erlebt hast und wie gesagt es bringt nicht nur.
Den Verlauf sondern das bringt ja so viel für dich für andere für dein ganzes Leben bringt das nicht so weit voran dass du den Sport machst musst ja nicht triert wenn du kannst auch nur laufen nur Radfahren oder nur schwimmen die eine der drei Sachen nicht gefällt.

[42:30] Wenn du zwei Sachen hast probier die anderen beiden oder probier auch die dritte Sache aus fangen damit an setzt sich damit auseinander auf schuhe.de findest du ganz viele Hinweise und Tipps dazu.
Und probier’s aus glaub mir das ist wird dir gefallen und wenn nicht kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben wegen.
Diskutieren wir gerne dadrüber wenn sich jetzt jetzt hier Einlauf angucken vielleicht echt langweilig anhören aber geht einfach hin weil man denkt auch gut dann hat man nichts davon mal läuft sie fühlt sich mal gut aber das.
Hatte irgendwie keine Nachwirkung auch wenn man nur eine.
Eine blöde online Urkunde bekomme ich habe sie bisher glaube ich jedem rum gezeigt der militärischen Dennis gefragt wie der Wettkampf gelaufen ist hilfe mein Handy unter die Nase,
auch wenn sie nur online existiert,
schön schaut es euch unbedingt mal an genau die Emotionen die Naglfar kommen die die sind schon einmalig ja und.
Jetzt sind wir endlich durch glaube ich ja mein Name ist Max ich bin die Kathi von google.de.
Wenn ihr das Transkript über die knapp 40 Minuten noch mal nachlesen wollte das gerne machen auf shuru.de/006.
Und dafür dich nur noch mal ein paar Artikel und ein paar Infos dir euch durch diesen können wenn es euch interessiert und können uns auch natürlich eine mail schreiben: max@shuru.de oder kathi@shuru.de

[43:57] Wenn dir das gefällt könnt ihr auch gerne uns eine Bewertung auf iTunes geben.
Können uns auch für Facebook liken facebook.com/shurude und ab sofort auch auf Instagram ist unser Account auch shurude bisschen über unser Privatleben wieso unser Triathlon Alltag ist, über Instagram Stories,
und wenn du das gefallen hat dann können uns natürlich auch die nächste Woche hören und da bin ich wieder in alleine für dich da.
Und Kathi schreibt jetzt ihre Abschlussarbeit.

Schreib einen Kommentar